KIGRA NOPPENSTEIN

Schöne Optik. Wasserdurchlässiger Flächenbelag (Grundwasserschutz: Splitt statt Streusalz). Dieser Kies- und Grasfugenstein mit geöffneten Fugen ist bestens dafür geeignet, Plätze attraktiv zu gestalten. Die umweltgerechte Entwässerung wird verbessert, was unter Umständen sogar durch die Entlastung der Kanalisation zu finanziellen Vergünstigungen (Befreiung von Abwassergebühren) führen kann. Das Pflaster kann mit 1.5 cm breiten Splittfugen als Sickerbelag oder mit 3 cm breiten begrünten Fugen verlegt werden. Als Verlegemuster stehen Kreuz- oder Läuferverband zur Wahl. Durch das Ineinandergreifen der Noppen bei der Verlegeanordnung mit der schmalen Fugenvariante ergibt sich ein optimaler Verschiebeverbund für mittel bis hoch beanspruchte Flächen. Verlegegerecht im Kreuzfugenmuster mit 1.5 cm Fugenbreite auf der Lieferpalette angeordnet, lässt sich der Kigra Noppenstein auch maschinell verlegen. Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung: Bei 3 cm breiten Fugen ist das Rastermass 21,5 × 21,5 cm.

grau
anthrazit
ajax-loader